Roman personalisieren

In nur drei einfachen Schritten personalisieren Sie Ihren Roman „Der Trotzkopf“:

  1. Bestimmen Sie die Haupt- und Nebenrollen,
  2. schreiben Sie Ihre eigene Widmung,
  3. wählen Sie die Bindungsart und
    gestalten den Umschlag des Buches.

Achtung! Wir übernehmen Ihre Angaben exakt so wie von Ihnen eingegeben und prüfen nicht auf Rechtschreibung, Sinn, etc. » Datenschutzerklärung anzeigen

Personalisiertes Cover von Roman „Der Trotzkopf“

Darsteller personalisieren

Ilse Macket – der Trotzkopf

Ilse Macket, auch genannt Ilschen, ist 15 und die Heldin in diesem Buch. Ilse Macket lebt mit ihrem Vater und ihrer Stiefmutter auf dem Gut Moosdorf. Ilses leibliche Mutter ist kurz nach ihrer Geburt gestorben. Ilse wächst wild und ohne jede Erziehung auf, benimmt sich jungenhaft und tyrannisiert ihre Umgebung – bis die Stiefmutter das Haus betritt. „Frau Anne“ will Ilse zur standesgemäßen Dame erziehen, doch das Mädchen widersetzt sich. Anne überzeugt ihren Ehemann, Ilse in ein Pensionat zu geben. Zu Anfang ist Ilse schrecklich sauer auf ihre Stiefmutter, doch nach und nach versteht das Mädchen, dass ihre Stiefmutter recht hatte und sie von ihr abgöttisch geliebt wird – und versöhnt sich mit ihr.

Ihre Personalisierung:

Weitere Details auf Wunsch (optional & kostenlos)

nächste Rolle »

zurück zur Rollen-Übersicht

Richard Macket Ilses Vater

Richard Macket ist der Vater von Ilse. Er wird von ihr Papa gerufen. Ihm gehört das Gut Moosdorf, auf dem die Familie wohnt. Er ist Oberamtmann und verlor seine Frau nach Ilses Geburt. Er verliebt sich nach vielen Jahren Einsamkeit in Anne und heiratet sie. Mit ihr bekommt er einen Sohn.

Ihre Personalisierung:

« vorige Rolle nächste Rolle »

zurück zur Rollen-Übersicht

Anne Macket Ilses Stiefmutter

Anne Macket ist Ilses Stiefmutter. Ilse nennt sie Mama. Anne liebt Ilse abgöttisch – schickt diese aber zu ihrem besten ins Pensionat. Anne hat einen Bruder namens Kurt. Der Künstler verlobte sich vor zehn Jahren mit Ilses geliebter Literaturlehrerin. Nach einem Streit unternahm er eine 10-jährige Weltreise , um seine Verlobte zu vergessen. Er kommt zu Besuch, als Ilse vom Pensionat wiederkommt. Er und die Literaturlehrerin kommen wieder zusammen und heiraten.

Ihre Personalisierung:

« vorige Rolle nächste Rolle »

zurück zur Rollen-Übersicht

Ellinor Grey Ilses beste Freundin im Pensionat

Ellinor Grey ist die Stubengenossin von Ilse im Pensionat. Sie und Ilse werden beste Freundinnen. Nellie ist Engländerin, Vollwaise und isst gern. Ihr Onkel lässt sie im Pensionat zur Gouvernante ausbilden. Sie ist heimlich verliebt in ihren Deutschlehrer. Die beiden heiraten.

Ihre Personalisierung:

Weitere Details auf Wunsch (optional & kostenlos)

« vorige Rolle nächste Rolle »

zurück zur Rollen-Übersicht

Familie von Schäffer – Nachbarn der Mackets

Herr und Frau von Schäffer sind die Nachbarn der Mackets. Frau von Schäffer mag Ilse nicht, sie ist ihr zu „wild“. Der Sohn der von Schäffers ist Primaner (Schüler der Abschlussklasse).

Ihre Personalisierung:

Weitere Details auf Wunsch (optional & kostenlos)

« vorige Rollenächste Rolle »

zurück zur Rollen-Übersicht

Katharine – das Stubenmädchen der Mackets

Katharine ist ein Stubenmädchen im Hause Macket.

Ihre Personalisierung:

« vorige Rollenächste Rolle »

zurück zur Rollen-Übersicht

Pfarrer Wollert – Freund der Familie Macket

Pfarrer Wollert ist ein Freund der Familie Macket, hat Ilse getauft, leitet vor dem Pensionat ihren Unterricht.

Ihre Personalisierung:

« vorige Rollenächste Rolle »

zurück zur Rollen-Übersicht

Johann – der Kutscher der Mackets

Johann ist der Kutscher der Mackets, er kennt Ilse von klein auf und liebt sie wie seine eigene Tochter.

Ihre Personalisierung:

« vorige Rollenächste Rolle »

zurück zur Rollen-Übersicht

Orla Sassuwitsch – das russische Pensionatsmädchen

Orla Sassuwitsch ist ein russisches Pensionatsmädchen. Das Pensionat ist in Winterburgh. Orla und Ilse freunden sich an. Orla ist die älteste der Mädchen und raucht heimlich.

Ihre Personalisierung:

Weitere Details auf Wunsch (optional & kostenlos)

« vorige Rollenächste Rolle »

zurück zur Rollen-Übersicht

Melanie und Grete Schwarz – die Schwestern im Pensionat

Die Geschwister Melanie und Grete Schwarz sind Pensionatsmädchen. Das Geschwisterpaar kommt aus Frankfurt am Main. Ilse freundet sich auch mit den Schwestern an. Melanie ist sehr hübsch, lispelt aber. Ihre Schwester Grete ist die jüngste der Pensionatsmädchen, ist ein Plappermaul, dick und unförmig. Melanie und Grete haben noch eine kleine Schwester.

Ihre Personalisierung:

« vorige Rollenächste Rolle »

zurück zur Rollen-Übersicht

Flora Hopfstange – die „Dichterin“

Flora Hopfstange ist ein Pensionatsmädchen. Sie ist 17 Jahre alt und hält sich für eine große Dichterin. Ihre Freundinnen bezeichnen sie als „Blaustrumpf“. Sie freundet sich mit Ilse an.

Ihre Personalisierung:

Weitere Details auf Wunsch (optional & kostenlos)

« vorige Rollenächste Rolle »

zurück zur Rollen-Übersicht

Rosi Möller – das artige Pensionatsmädchen

Die artige Rosi Möller ist ebenfalls eine Pensionatsfreundin von Ilse.

Ihre Personalisierung:

Weitere Details auf Wunsch (optional & kostenlos)

« vorige Rollenächste Rolle »

zurück zur Rollen-Übersicht

Annemie von Bosse – das lachfreudige Pensionatsmädchen

Annemie von Bosse, genannt die „Lachtaube“, ist ein Pensionatsmädchen, das sich ebenfalls mit Ilse anfreundet. Sie lacht gern und viel.

Ihre Personalisierung:

« vorige Rollenächste Rolle »

zurück zur Rollen-Übersicht

Frau Raimar – Vorsteherin des Pensionats

Frau Raimar ist die Vorsteherin des Pensionats in Winterburgh. Die ältere Dame ist streng, aber gerecht. Ihr Bruder ist Bürgermeister von Winterburgh.

Ihre Personalisierung:

« vorige Rollenächste Rolle »

zurück zur Rollen-Übersicht

Charlotte Güssow – die Literaturlehrerin im Pensionat

Fräulein Charlotte Güssow ist die Literaturlehrerin im Pensionat und sehr beliebt bei den Mädchen. Ihr Alter: 27. Die Lehrerin glaubt an Ilse und unterstützt sie. Ilse und Fräulein Güssow werden Freundinnen – und zu Verwandten, da Charlotte den Bruder von Ilses (Stief-)Mutter Kurt heiratet.

Ihre Personalisierung:

« vorige Rollenächste Rolle »

zurück zur Rollen-Übersicht

Monsieur Michael – der Französischlehrer im Pensionat

Monsieur Michael ist der Französischlehrer im Pensionat. Er mag Ilse, ist entzückt von ihrem Französischtalent.

Ihre Personalisierung:

« vorige Rollenächste Rolle »

zurück zur Rollen-Übersicht

Dr. Alfred Althoff – der Deutschlehrer im Pensionat

Dr. Alfred Althoff ist der Deutschlehrer der Mädchen. Fast alle Mädchen schwärmen von ihm. Er ist sehr nett, unterstützt Ilse und glaubt an sie. Er verliebt sich in Nellie, die beiden heiraten.

Ihre Personalisierung:

« vorige Rollenächste Rolle »

zurück zur Rollen-Übersicht

Miss Lead – die Englischlehrerin

Miss Lead ist die Englischlehrerin der Pensionatsmädchen. Sie ist unsympatisch, mag Ilse nicht.

Ihre Personalisierung:

« vorige Rollenächste Rolle »

zurück zur Rollen-Übersicht

Prof. Schneider – der Kunstlehrer

Prof. Schneider ist der Kunstlehrer der Mädchen und ist ganz begeistert von Ilses Maltalent.

Ihre Personalisierung:

« vorige Rollenächste Rolle »

zurück zur Rollen-Übersicht

Barbara – die Pensionatsköchin

Barbara ist die Köchin im Pensionat.

Ihre Personalisierung:

« vorige Rollenächste Rolle »

zurück zur Rollen-Übersicht

Die Gontraus – die neue Familie von Ilse

Landrat Gontrau ist ein alter Freund von Ilses Vater. Familie Gontrau wohnt in Lindenhof. Herr und Frau Gontrau haben einen Sohn namens Leo. Die Gontraus nehmen Ilse für eine Nacht auf, als sie vom Pensionat heimreist. Herr und Frau Gontrau verlieben sich auf Anhieb in Ilse – auch ihr Sohn Leo. Leo ist Jurist und seit Kurzem Assessor. Er macht Ilse einen Heiratsantrag, den sie glücklich annimmt.

Ihre Personalisierung:

« vorige Rollenächste Rolle »

zurück zur Rollen-Übersicht

Die Hunde von Ilse

Diana ist die Hündin von Ilse und hat vier Junge bekommen. Bob ist der Lieblingswelpe von Ilse; er stammt aus dem Wurf von Hündin Diana. Mopsel ist ebenfalls ein Hund von Ilse. Tyras ist der Hund der Familie Mackets.

Ihre Personalisierung:

Weitere Details auf Wunsch (optional & kostenlos)

« vorige Rolle

zurück zur Rollen-Übersicht

Widmung schreiben

Lassen Sie Ihre persönliche Widmung bereits vorab ins Buch drucken. Oder schreiben Sie später selbst eine von Hand.

Ihre persönliche Widmung wird am Anfang des Buches auf einer eigenen Seite erscheinen. Wenn Sie Ihre Widmung lieber mit der Hand schreiben wollen, geben Sie hier nichts ein – wir fügen automatisch eine leere Seite für Sie ein.

Wir setzen Ihre Widmung zentriert. Damit Ihr Text nicht aus der Seite läuft, fügen wir nach ca. 40 Zeichen automatisch einen Zeilenumbruch ein. Ihnen stehen drei Seiten zur Verfügung. Wenn Sie Seite 1 oder 2 leer lassen und auf Seite 2 oder 3 eine Widmung schreiben, fügen wir entsprechend die leere(n) Widmungsseite(n) davor ein – so dass Sie z.B. noch ein Foto einkleben können.

Bindungsart wählen

Stabile Ausführung mit Broschur, matt cellophaniert. Format ca. 13×20 cm. Lieferung in 4 bis 5 Arbeitstagen.

Von Hand gebunden, matt cellophaniert, inkl. Lesebändchen. Format ca. 13×20 cm. Lieferung in 5 bis 6 Arbeitstagen.

Aus feingewebtem, weißen Leinen, von Hand gebunden, inkl. Lesebändchen und Schutzumschlag. Format ca. 13×20 cm. Lieferung in 5 bis 6 Arbeitstagen.

Achtung: Die Vorschau kann je nach Einstellung Ihres Monitors unter Umständen farblich vom Druck abweichen.

Umschlag gestalten

Machen Sie Ihren Roman mit dem personalisierten Umschlag rundum einzigartig!

Der Standard-Umschlag ist nicht personalisiert. Wir drucken Standardbild und Standardtitel (siehe nebenstehende Vorschau) auf die Vorderseite, es wird kein Untertitel gesetzt, der Klappentext ist unpersonalisiert.

Wählen Sie eine der Zusatzoptionen, wenn Sie

  1. Ihren eigenen Titel auf dem Umschlag und Buchrücken,
  2. einen mit Ihren Rollen personalisierten Klappentext sowie
  3. eine persönliche Fusszeile im Innenteil haben möchten.

Lassen Sie Ihren gewünschten Titel, Untertitel, Buchrücken-Text und Ihre personalisierte Fußzeile auf/in Ihr Unikat drucken. Der Klappentext auf der Umschlag-Rückseite wird bei dieser Option automatisch personalisiert.

Ihr Foto auf dem Umschlag

Wir ersetzen das Standard-Coverbild durch Ihr Foto. Nach Abschluss der Bestellung senden Sie uns bitte Ihr Foto unter Angabe Ihrer Bestellnummer per E-Mail zu. Unsere Grafikabteilung bereitet Ihr Foto bei Bedarf auf, setzt es auf den Umschlag Ihres Unikates und mailt Ihnen eine Vorschau zur Freigabe.**

Bitte setzen Sie die Zeilenumbrüche nach Ihren Wünschen. Diese werden entsprechend auf dem Cover übernommen. Der Titel auf dem Cover und Buchrücken kann nicht leer sein, Untertitel und Fußzeile hingegen schon.


Ihre persönliche Fusszeile erscheint auf jeder rechten Seite im Innenteil des Buches.

Geliebter
Dickkopf Ilse
Ilses Abenteuer im Pensionat Geliebter Dickkopf Ilse Unikat für Ilse Macket

* z.B. Deutschland für 4,95 €. Lieferzeit gerechnet ab Anweisung der Zahlung. Arbeitstage sind Montag bis Freitag. Weitere Preise und Länder unter Lieferzeiten und -kosten

** Bitte beachten Sie, dass von Ihnen bereitgestellte Inhalte nicht gegen Urheber-, Marken-, Persönlichkeits- oder sonstige Rechte Dritter verstoßen dürfen. Die Nutzung von Bildern, auf denen andere Personen abgebildet sind, ist nur mit Zustimmung dieser Personen zulässig.

EINS-WIE-KEINS GmbH


Dom-Pedro-Str. 13
80637 München

» zum Kontaktformular

Telefonischer Support

+49 89 / 411 543 03
Mo–Do: 9 bis 18 Uhr, Fr: 9 bis 15 Uhr
außer Feiertage in Bayern

Informationen

Über Uns   Newsletter   Hilfe   Zahlung   Lieferung
Impressum   Widerrufsrecht   AGB   Datenschutzerklärung  

Zahlungsarten: Überweisung, PayPal.