Zu Weihnachten: Bestellen und bezahlen Sie bis Dienstag, 17.12., um 10 Uhr und Ihre Bestellung wird am 20.12. an unseren Versanddienstleister übergeben. Für Versand ins Ausland beachten Sie bitte unsere Lieferzeiten!

Roman »Der perfekte Ehemann«

Für Verliebte, Verlobte oder Verheiratete: Das perfekte Geschenk zur Hochzeit, Jahrestag, Valentinstag … eine charmante Liebeskomödie im Stil des 19. Jahrhunderts.

Besetzen Sie die Hauptrollen des „perfekten“ Ehemanns Sir Robert Chiltern und seiner tugendhaften Gertrude und kämpfen Sie gemeinsam gegen die Erpressung der intriganten und geldgierigen Mrs. Cheveley! Basierend auf der Liebeskomödie von Oscar Wilde. Handlung zeigen

ab 24,95 €
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
je nach Bindungsart und Umschlaggestaltung
Lieferung, je nach Bindung, in 4 bis 6 Arbeitstagen (Mo-Fr) *

Jetzt personalisieren

Personalisiertes Cover von Roman „Der perfekte Ehemann“

Personalisierbare Rollen

Sie können so viele oder wenige Rollen personalisieren wie Sie möchten! Die übrigen Rollen behalten ihre ursprünglichen Angaben.

Hauptrollen

Nebenrollen

Earl Caversham, der Vater von Lord Goring • Phipps, der gelassene Diener von Lord Goring • Harold, ein weiterer Diener von Lord Goring. • Tommy Trafford, Verehrer von Mabel Chiltern • Mr. Montford, ein weiterer Sekretär von Sir Robert Chiltern • Mason und James, die Diener • Mrs. Margarete Basildon, Gast bei einem Empfang der Chilterns • Mrs. Olivia Marchmont, ebenfalls Gast bei einem Empfang der Chilterns • Die Hartlocks, berühmt berüchtigt für ihre schlechten Feste • William de Nanjac, der Protzkopf • Mrs. Jane Barford und ihr Mann, Gäste beim Empfang der Chilterns • Lady Markby, die allseits beliebte ältere Dame

Hinweis zu Geschlechtern

Die Geschlechter der Rollen können nicht verändert werden.
Sollte das Geschlecht der Rolle mal nicht passen, versuchen Sie doch aus einer „Petra“ einen „Peter“ zu machen – das sorgt für weitere Erheiterung beim Lesen!

Jetzt personalisieren

  • [Seiten 11 bis 125 übersprungen]

Klicken Sie auf die Seiten, um im Buch zu blättern.

Ausführliche Handlung

Der ambitionierte Politiker Sir Robert Chiltern führt ein glückliches Leben: Er ist ein angesehenes Mitglied des Außenministeriums in London, auf dem besten Wege zu noch verantwortungsvolleren Aufgaben, zudem reich und glücklich verheiratet mit der schönen und tugendhaften Gertrude. Diese hält ihn für den perfekten Ehemann – ehrlich und rechtschaffen – und betet ihn an. Nie könnte sie sich vorstellen, mit einem Mann verheiratet zu sein, der keine so weiße Weste hat wie ihr geliebter Robert.

Auch ihr Mündel Mabel lebt in dem Haus, eine ebenso hübsche wie kluge und unkonventionelle junge Frau. Sie bekommt regelmäßig Heiratsanträge von Tommy Trafford, einem jungen Mann, der als Sekretär für Sir Robert arbeitet. Doch Mabels Herz gehört längst einem anderen: Der beste Freund von Sir Robert, Lord Arthur Goring, hat es ihr angetan. Der eitle Dandy, der es stets darauf anlegt, falsch verstanden zu werden, schätzt ebenso wie sie das Unangepasste. Doch merkt der überzeugte Junggeselle lange Zeit nicht, wie die junge Frau zu ihm steht.

Eines Tages holt die Vergangenheit Sir Robert Chiltern ein, als er Besuch von einer geheimnisvollen Frau bekommt. Die eigens aus Wien angereiste Laura Cheveley ist im Besitz eines Schriftstücks, das beweist, dass der aus verarmtem Adel stammende Sir Robert vor vielen Jahren für Geld ein Staatsgeheimnis verraten hat. Das kleine Vermögen war damals nötig gewesen, um seiner Karriere den entscheidenden Schub zu verschaffen. Die äußerst attraktive Erpresserin verlangt nun von Sir Robert, dass er im Parlament ein Projekt befürwortet, in das sie selbst viel Geld investiert hat. Andernfalls will sie den Brief der Presse zuspielen, was unweigerlich das politische und gesellschaftliche Aus für ihn uns seine Familie zur Folge hätte.

Und auch Lady Gertrude bleibt von Sorgen nicht verschont: Einst hatten sie und die Erpresserin Laura Cheveley dieselbe Schule besucht, wo Laura rasch als hinterlistiges, diebisches Mädchen in Verruf geraten war. Die beiden Frauen konnten und können einander nicht ausstehen. Nun besucht Laura Cheveley ihre Rivalin von damals und suggeriert ihr durch Anspielungen, dass Sir Robert nur vorgibt ein „Guter“ zu sein. Die fassungslose Gertrude wendet sich in ihrer Not an den besten Freund ihres Mannes Lord Arthur.

Lord Arthur Goring ist in der Stunde der Not zur Stelle und hilft den in Bedrängnis geratenen Eheleuten, die sich beide unabhängig voneinander heimlich an ihn wenden. Er kennt Laura Cheveley gut, denn vor langer Zeit hatte er ihr in blinder Verliebtheit einen Antrag gemacht. Doch die Verlobung hielt nur drei Tage. Durch einen Zufall gelingt es Lord Goring, die Erpresserin des Diebstahls zu überführen, sodass er den belastenden Brief an sich nehmen kann. Auch Laura Cheveleys Versuch, das Ehepaar auseinanderzubringen, scheitert und die Intrigantin muss – wie bereits vor vielen Jahren – wieder aus London nach Wien fliehen.

Sir Robert und Lady Gertrude können in einem ausführlichen Gespräch alle Missverständnisse aufklären und entdecken ihre Liebe neu. Und auch Lord Arthur wirft schließlich sein Junggesellendasein über Bord. Sehr zur Freude seines Vaters Earl Caversham, der über den Müßiggang seines Sohnes stets alles andere als glücklich war und es längst an der Zeit fand, ihn unter die Haube zu bringen. Als Arthur seine Liebe zu Mabel bewusst wird, fasst er sich ein Herz und macht ihr einen Heiratsantrag, den sie überglücklich annimmt. So kehren wieder Glück und Frieden ein im Hause Chiltern.

Zum Autor und Werk

Oscar Fingal O’ Flahertie Wills Wilde (* 16. Oktober 1854 in Dublin; † 30. November 1900 in Paris) war ein irischer Schriftsteller.

„Ein idealer Gatte“ ist eine berühmte englische Komödie aus dem Jahre 1894.
Im Jahr 1999 wurde Wildes Stück von Regisseur Oliver Parker neu verfilmt. Die mitwirkenden Schauspieler: Cate Blanchett, Julianne Moore, Minnie Driver, Rupert Everett und Jeremy Northam – um nur einige zu nennen.

Auf den letzten Seiten des Buches haben wir für Sie weitere Informationen zum Autor und Werk zusammengestellt.

* Lieferzeit innerhalb Deutschlands, abweichende Lieferzeiten für Österreich und Schweiz. Lieferzeit gerechnet ab Anweisung der Zahlung.

EINS-WIE-KEINS GmbH


Dom-Pedro-Str. 13
80637 München

» zum Kontaktformular

Telefonischer Support

+49 89 / 411 543 03
Mo–Do: 9 bis 18 Uhr, Fr: 9 bis 15 Uhr
außer Feiertage in Bayern

Informationen

Über Uns   Newsletter   Hilfe   Zahlung   Lieferung
Impressum   Widerrufsrecht   AGB   Datenschutzerklärung  

Zahlungsarten: Überweisung, PayPal.